unisom orange box phenergan dm same as robitussin clearing sominex from lungs provigil trintillex

Vor und nach der Operation, Kosten

Operationstermine

Ich plane die Behandlung nach Wunsch des Patienten. In der Regel ist die Operation 2-3 Wochen nach der ersten Beratung möglich. Operationstag ist Dienstag oder Donnerstag. Am Tag vor der Operation (Montag oder Mittwoch) werden Laboruntersuchungen und die Anästhesieberatung durchgeführt. Der Krankenhausaufenthalt dauert 2 Tage.

Behandlungsort

Für Patienten, die von mir behandelt werden, miete ich einen Platz in der Abteilung für Chirurgie des Krankenhauses des Ministeriums für Innere Angelegenheiten und Verwaltung (MSWiA Krankenhaus) in Bydgoszcz, Markwarta Straße  Nr. 4. Das ist ein guter Behandlungsort: die Abteilung ist klein, gepflegt und ruhig. Alle wichtigen Abteilungen sind im Krankenhaus vor Ort (interne Erkrankungen, Intensivtherapie, Radiologie, Labor, Operationssaal im Dauerbetrieb, etc.), es ist also möglich, in komplizierten Fällen zu helfen.

Vor und nach der Operation

Laboruntersuchungen vor der Operation

Die Untersuchungen dienen dazu, den Zustand des Patienten zu beurteilen und festzustellen, ob die Operation sicher durchgeführt werden kann. Fettleibigkeit kann operiert werden, wenn der Patient in einem guten Gesundheitszustand ist. Wenn es möglich ist, den Gesundheitszustand zu verbessern, muss man dies vor der Operation tun. Wenn zur Verbesserung des Gesundheitszustandes eine längere Zeitperiode nötig ist, sollte der Operationstermin auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Vor der Behandlung führt man eine Blutuntersuchung durch und bewertet den Zustand von Herz und Lungen. Wenn der Patient unter der Betreuung eines Spezialisten steht – muss er mitteilen, wie man während der Operation vorgehen sollte und worauf man besonders achten sollte.

Liste der Untersuchungen herunterladen – Präoperative Diagnostik

Hygienische Vorbereitung

Einige Tage vor der Operation sollte man Ganzkörperbäder nehmen. Es ist vollkommen ausreichend dabei Seife zu benutzen. Wenn die Operation an einem behaarten Körperteil stattfindet, sollte man die Stellen nicht rasieren – dies wird direkt vor der Operation getan. Hygienisches Verhalten vor der Operation ist sehr wichtig. Zahlreiche Studien belegen, dass auf der Haut (Bauchnabel, Leiste, Damm) eine Menge Bakterien existieren.

Fragebogen zum Thema Gesundheitszustand

Der Patient füllt den Fragebogen aus, wo er über seinen Gesundheitszustand, frühere und aktuelle Beschwerden, eingenommene Medikamente, Krankheiten informiert.
Das Ziel dieses Fragebogens ist, über den Gesundheitszustand des Patienten und über Faktoren, die Einfluss auf den Verlauf und das Resultat der Therapie haben, möglichst viele Informationen zu sammeln. Alle aktuellen Laboruntersuchungsergebnisse, Krankenhaus- und Patientenakten und fachärztliche Beratungen (soweit vorhanden) sollten ins Krankenhaus mitgebracht werden.

Fülle den Online-Fragebogen aus: ist hier

Anästhesieberatung

Gemäß den polnischen Gesetzen ist spätestens einen Tag vor der Operation eine Anästhesieberatung notwendig. Im MSW-Krankenhaus werden diese Beratungen an allen Werktagen von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr durchgeführt – im Raum 119 auf der ersten Etage im Beratungsabteil. Es ist keine frühere Anmeldung notwendig, sondern nur eine Anmeldung direkt im Beratungsraum 119. Mit dem Anästhesisten kann man sich auf Englisch verständigen oder es wird ein Dolmetscher zur Hilfe vor Ort sein.
Sie sollen 6 Stunden vor der Operation auf nüchternen Magen sein (ohne zu essen, trinken, Kaugummi, Zigaretten rauchen).

Thrombose-Risiko in den Venen

Eine der größten Gefahren während der Operation von Fettleibigkeit ist die Bildung von Blutgerinnseln in den Venen. Diese Blutgerinnsel können zu Beingeschwüren oder Lungenembolie führen, was sogar einen plötzlichen Tod verursachen kann. Der Fragebogen vor der Operation ermöglicht das Thrombose-Risiko einzuschätzen. Während und nach der Operation werden Medikamente zugeführt, die die Blutgerinnung unterdrücken, sowie spezielle Kompressionsbänder und –strümpfe verwendet um eine entsprechende Blutzirkulation in den Beinen zu erzwingen. Hier is mehr uber Thrombose

Laden Sie ein Thrombose-Risikoprofil herunter – Checkliste_Tromboserisiko
Hier sind Informationen über Prophylaxe der Thrombose während und nach Adipositaschirurgie – Handlungsempfehlungen-zur-Thromboseprophylaxe_2015

Nimm vor der Operation ab

Es lohnt sich vor der Operation mindestens ein Dutzend kg zu verlieren. Gewichtsverlust ist durch Diät oder auch tägliche Trainings zu erreichen. Dadurch verbessert sich Körperzustand und nach der Operation wird die Erholungszeit kürzer sein. Wichtig ist die Eliminierung der Lebervergrößerung (Fettleber). Im Falle vom extremen Übergewicht (BMI-Wert über 50) kann man für 6 Monate einen Magenballon einsetzen und sich erst danach operieren lassen.

Nahrungsergänzungsmittel nach der Operation – für das ganze Leben!

Multivitamin: Täglich 1 Tablette, die alle Vitamine (B, C sowie fettlösliche) und Mikronährstoffe beinhaltet
B12: 1-2 mg/Tag oral oder intramuskulär/subkutan, 1mg/Monat oder alle 3 Monate (nach Ergebnissen der Blutprobe) – wenn die Aufnahme gestört ist, muss die Supplementation lebenslänglich fortgeführt werden.
Entsprechend den Laboruntersuchungsergebnissen: Vitamin D 800-1000IE/Tag (täglicher Aufenthalt in der Sonne mindestens 15 Minuten); Kalzium: 1000 mg/Tag; Eisen (Fe II): 100-200 mg/Tag (bis zur Kompensation des Mangels); Thiamin: 30-50 mg/Tag (bei Mangel); Folsäure: 0,5-1 mg täglich bis zum Mangelkompensation, danach 0,4 – 1 mg/Tag.

Diät nach der Operation

Blutuntersuchung

Neben der grundlegenden Untersuchung (Blutmorphologie, Gesamteiweiß, BUN) sind spezialisierte Labortuntersuchungen erforderlich: 6 Wochen nach der Operation, nach 6 Monaten und 1 Mal jährlich.
1. VITAMIN D
2. VITAMIN B1 (Thiamin)
3. VITAMIN B12
4. KALZIUM
5. EISEN
6. FOLIENSÄURE

Kosten der laparoskopische Sleeve-Gastrektomie

Magenschlauch/Sleeve-Gastrektomie

* Die Kosten der Sleeve-Gastrektomie betragen 4600 Euro. Damit ist die Anästhesieberatung, Operation, sowieder 1-tägige Krankenhausaufenthalt (Dienstag / Mittwoch oder Donnerstag / Freitag) abgedeckt;
* Die Kosten für einen längeren Aufenthalt betragen 120 Euro für jeden begonnenen Tag.
Die Gebühr beinhaltet keine präoperative Untersuchungen; diese Kosten in MSW-Krankenhaus 70 Euro(sie können im eigenen Umfang durchgeführt werden)

Wenn Sie Ihren Krankenhausaufenthalt, spezielle Behandlung und / oder zusätzliche Chirurgie verlängern müssen, entstehen zusätzliche finanzielle Kosten.

 

Anzahlung
0 Euro

 

Denkst Du darüber nach, wo Du dich operieren lassen willst? Prüfe die Antworten auf die nachstehenden Fragen!

Organisation Krankenhaus Bydgoszcz Anderes seite
Chirurg mit 30-Jähriger Berufserfahrung JA ???
Operation mit Gebrauch der besten Instrumente JA ???
Chirurg ständig im Dienst JA ???
Kardio-Internist ständig im Dienst Ja ???
Zugang zur Intensivtherapie JA ???
Analytisches Labor – ständig werkstätig JA ???
Röntgenapparat vor Ort – Kontrolle der Undurchlässigkeit des Magens JA ???
Chirurgieabteilung mit wenig Patienten = ruhiger Aufenthalt JA ???
Anästhesist – ständig im Dienst JA ???
Operationsblock – immer verfügbar JA ???

Sieh Dir an, wo ich meine Patienten operiere – das Krankenhaus MSWiA in Bydgoszcz