unisom and xanax desyrel for sleep dosage unisom and vicodin are unisom sleep minis gluten free phenergan with codeine dosage

 

Chirurgie bei Fettleibigkeit

Die Operation ist eine anerkannte Behandlungsmethode bei Fettleibigkeit. Das ist kein Experiment!

Operationsresultate

 

Wie viel werde ich abnehmen? Wie wird mein Leben nach der OP aussehen? Wird es Schmerzen verursachen?

Risiken und Komplikationen

Ist diese Therapie gefährlich? Wird mein Leben in Gefahr sein?

Organisation und
Kosten

Wie wird diese Therapie organisiert? Welche Untersuchungen sind nötig? Wo findet die Operation statt? Wie viel kostet diese Therapie?

DIE SLEEVE-GASTREKTOMIE / Magenschlauch

Operationsindikationen

Die Sleeve-Gastrektomie ist zur Zeit die weltweit am häufigsten durchgeführte Operation bei Fettleibigkeit. Die Operationsindikation ist ein Übergewicht, das um mindestens 30 – 40 kg das Normalgewicht überschreitet. Diabetes, Bluthochdruck, hoher Cholesterinspiegel, Fettleibigkeit im familiären Umfeld sind weitere Behandlungsindikationen. Die Operation kann durchgeführt werden, wenn der Patient in einem guten Gesundheitszustand ist und keine schwerwiegenden Erkrankungen von Herz, Lungen, Blut und anderen Organen aufweist. Eine gute Kenntnis der gewählten Behandlungsmethode wird vorausgesetzt. Es ist notwendig, den Lebensstil zu ändern.

Wie wird die Operation durchgeführt?

Die Operation wird laparoskopisch durchgeführt: durch 5 – 6 kleine Einschnitte („durch ein Schlüsselloch”). Mit spezialistischer Apparatur werden 4/5 des Magens entfernt, wodurch ein Bananenförmiger Schlauchmagen entsteht. Die Nahrung geht langsam durch das zurückgebliebene Magenfragment hindurch. Nach der Operation wird das Hungergefühl verringert, wodurch die Mahlzeiten kleiner sind und seltener eingenommen werden.

Erfahren Sie mehr

Gewichtsverlust nach der Sleeve-Gastrektomie

49 kg
Nach 1 Jahr
39 kg
Nach 2 Jahren
39 kg
Nach 3 Jahren
33 kg
Nach 4 Jahren

Operationstermine

Ich plane die Behandlung nach Wunsch des Patienten. In der Regel ist die Operation 2-3 Wochen nach der ersten Beratung möglich. Operationstag ist Dienstag. Montags besteht die Möglichkeit sowohl Laboruntersuchungen, als auch eine Röntgendiagnostik, EKG und Anästhesieberatung durchzuführen. Der Krankenhausaufenthalt dauert in der Regel 2-3 Tage.

Behandlungsort

Für Patienten, die von mir behandelt werden, miete ich einen Platz in der Abteilung für Chirurgie des Krankenhauses des Ministeriums für Innere Angelegenheiten und Verwaltung (MSW-Krankenhaus) in Bydgoszcz (Markwarta strasse 4). Die Abteilung ist klein, gepflegt und ruhig. Das Krankenhaus bietet die Möglichkeit auch in komplizierten Fällen zu helfen. Es ist ein guter Ort für chirurgische Behandlungen.

Professor Stanisław Dąbrowiecki

„Seit 14 Jahren beschäftige ich mich mit chirurgischer Behandlung von Fettleibigkeit.
Ich habe mehrere hundert Menschen aus diesem Grund operiert. Es ist eine wirksame Behandlungsmethode. Sie bewirkt einen Dauereffekt 10-mal häufiger, als Diäten, Medikamente oder diverse Trainingsprogramme.”
Mehr über mich

Ich würde mich freuen, Ihre Fragen zu beantworten

Ich lade Sie herzlich ein, mich per E-Mail, Telefon oder SMS zu kontaktieren.